Startseite / Wissenswertes / Elektrische Durchlauferhitzer erhöhen den Stromverbrauch ?

Elektrische Durchlauferhitzer erhöhen den Stromverbrauch ?

Viele Leute stellen sich die Frage, ob elektrische Durchlauferhitzer den Stromverbrauch elementar erhöhen, doch welche Vorteile elektrische Durchlauferhitzer mit sich bringen, und warum es sich lohnt in diesen zu investieren erfahren Sie in diesem Artikel .

Sind Durchlauferhitzer Energieeffizient?

Die Frage lässt sich ganz einfach beantworten, denn wenn Sie ihr Brauchwasser mit Strom erwärmen gibt es im Vergleich zur Wärmepumpe nichts effizienteres. Ein Durchlauferhitzer erhitzt das Warmwasser nämlich immer nur dann, wenn es gerade benötigt wird. Im Vergleich zum Warmwasserboiler der über den Tag verteilt immer wieder das Brauchwasser auf die richtige Temperatur bringt, ist der Durchlauferhitzer gerade für kleinere Verbräuche wesentlich effizienter. Das Wasser fließt durch die Leitung und wird direkt erhitzt.

Weitere Vorteile von elektrischen Durchlauferhitzern!

Ein elektrischer Durchlauferhitzer ist in der Regel Wartungsfrei, was sich natürlich auch auf die Kosten auswirkt. Denn während Sie bei einem normalen Warmwasserboiler regelmäßig eine Entkalkung vornehmen lassen müssen, entfällt dieser Vorgang bei einem Durchlauferhitzer mit Strom komplett. Bei allen anderen Methoden haben zur Erwärmung von Warmwasser, haben Sie diesen Kostenfaktor nur nicht beim Durchlauferhitzer. Gerade bei Gasgeräten, kommen häufig sogar mehrfach Kosten auf Sie zu die Sie zu stemmen haben. Hier kommt zum Beispiel nicht nur alle 2 Jahre die Wartung des Geräts, nein auch der Schornsteinfeger kommt in der Regel alle 2 Jahre um eine Messung am Abgas durchzuführen. All dies müssen Sie beim Kostenfaktor für einen elektrischen Durchlauferhitzer mit einkalkulieren, da Sie sich diese Kosten teilweise sparen können. Natürlich kommt es auch darauf an, wie Sie Heizen, denn oftmals wird Heizung und Warmwasseraufbereitung bei Gas oder Öl Geräten kombiniert.

Ist der elektrische Durchlauferhitzer also besser als Gas und Öl ?

Da man zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiß wie sich die Krise mit Russland und der Gasversorgung entwickelt, ist derzeit die Wahl wohl einfach zu  treffen. In jeder Hinsicht, ist zum jetzigen Zeitpunkt die Versorgung  mit Strom sicherer. Leider gibt es keine Glaskugel, wo man reinschauen kann wie sich das Gas Embargo entwickelt.

Über Matthias Schwab

Matthias Schwab ist selbst Geschäftsführer einer Elektrofirma in Karlsruhe, er betriebt diese Seite neben seiner Hauptätigkeit als Elektromeister.

Sieh dir auch das an

Wissenswertes über Feinsicherungen und Autosicherungen

In diesem Beitrag möchte ich ihnen Wissenswertes zum Thema Feinsicherungen sowie Flachsicherungen für Pkws und …